Tatze1

 

Aktualisiert 11.05.2018 

Günstigen kredit aufnehmen
Tatze1
Tatze1

Löwe von Gut Eiferslohn

Leonberger   und   Broholmer

Ernährung unserer Hunde

Die Lebensmittelskandale der letzten Jahre haben mich bewogen, die Ernährung meiner Hunde zu überdenken.

Ich habe schon immer das Trockenfutter mit Fleisch oder Milchprodukten ergänzt, ebenso mit gutem Öl und Kräutern. Doch mich störte sehr, das so viel Getreide, ebenso Zucker und vor allem viele chemische Zusätze in allen Trockenfutter Sorten sind.

Ende 2009 lernte ich die Fa.  cdVet kennen und ihre Naturprodukte. Das Trockenfutter  “Fit Crock” enthält keine syntetischen Zusatzstoffe, es ist ein rein natürliches Trockenfutter mit hohem Fleischanteil (Lamm und Schaf), schonend verarbeitet und nur mit natürlichen Zutaten.  Es kann optimal mit frischem Fleisch kombiniert werden.

Nachdem ich einige Seminare bei der Fa. cdVet besucht hatte, werden unsere Hunde mit dem  Teilbarfen ernährt.

Ich beziehe von einem Geflügelverarbeiter frisch geschlachtete Hähnchenkarkassen und diese werden von mir gewolft und dann in Portionen eingefroren. Dieses Gewolfte enthält viel Knochen und Knorpel und ist Lieferant für natürliches Kalzium .

Unsere Hunde bekommen Mittags rohes Fleisch (gewolftes Hähnchen, dazu mal Rindfleisch, mal Pansen oder Blättermagen usw.) mit Gemüse, gutes  Öl oder Lebertran und Kräuter und einige Zusätze der Fa. cdVet.

Die Karkassen werden von vielen auch gern im Ganzen gefressen.

Abends gibt es Fit-Crock mit Quark oder Joghurt.

 

Auch unsere Welpen bekommen rohes Fleisch und Fit Crock der Fa. cDVet und werden somit von Anfang an gesund ernährt.

www.cdvet.eu

 

Naturprodukte GmbH, Fürstenau